wp | symbioceuticals
578
page,page-id-578,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

symbioceuticals

fg-schwarz

Hier präsentiere ich Ihnen eine Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln des Herstellers Symbioceuticals aus Österreich, die Sie auch direkt über mich beziehen können.

Erkundigen Sie sich gerne bei mir über Preise, Mengen und Versandmöglichkeiten.

symbio-ngprdukte-alle
symbioceuticals-harmonizer-logo_sm

Nahrungsergänzungsmittel von der Firma Symbioceuticals  (Österreich)

 

Die Produktfamilie der Symbioceuticals Supplements besteht aus echten Mikronährstoffen hergestellt aus hochwertigen natürlichen Produkten. Diese Mikronährstoffe bestehen aus 47 lebenswichtigen Nährstoffen. Dazu gehören 11 Vitamine, 6 Mineralien, etwa 10 Spurenelemente und 20 Aminosäuren. Mikronährstoffe arbeiten grundsätzlich zusammen und stehen in Abhängigkeit zu einander, wie ein Uhrwerk mit unzähligen Zahnrädern. Sollte mal ein Kleines fehlen, dann ist die Funktion des gesamten Uhrwerks beeinträchtigt.

Wir bieten folgende Nahrungsergänzungsmittel von Symbioceuticals in Deutschland für Sie an:
symbio-base1-prdkt

Symbio Base 1 (60 Kapseln)

 

Anwendungsgebiete:

Im Rahmen einer Nahrungsergänzung können Symbiobase 1 Kapseln (Optimales Basen/Mineralstoffgemisch) als begleitende Maßnahme aufgrund ihrer verbesserten Wirksamkeit durch Chlorella (bessere Entgiftung, schonende Darmreinigung, Neubesiedelung der Darmflora) unterstützen bei:

• Allgemeiner Übersäuerung
• Sodbrennen
• Sehnen und Muskelschmerzen
• Hautproblemen, vorzeitigem Altern
• Haarausfall
• Rheumatischen Problemen
• Unklaren Gelenks- und Gliederschmerzen
• Bluthochdruck
• Blähungen
• Hyperaktivität
• Infektanfälligkeit
• Zahnerkrankungen
• Augenerkrankungen

symbio-base2-prdkt

Symbio Base 2 (60 Kapseln)

 

Anwendungsgebiete:

Im Rahmen einer Nahrungsergänzung können Symbiobase 2 Kapseln (stärkt aufgrund von hohem Magnesiumanteil die Knochen „Mineralisation“, die Beißfestigkeit der Zähne, das Herz „Leistungsfähigkeit“ und das Nervensystem) als begleitende Maßnahme unterstützen bei:

• Körperelastizität, Gewebefestigung

• Mineralienhaushalt, Elektrolytzufuhr

• Gewebsaufbau,  Verhinderung von Gewebszerfall

• allen degenerativen Entwicklungen

• Erhöhung und Erhaltung der Zellspannung

• Acidose (in Kombination mit Symbiobase 1)

• Schwefel- und Mineralmangel

• Sauerstoffmangel

• Ödembildung

• Mikrozirkulationsstörung

• Eisenmangel

symbio-clean-prdkt

Symbio Clean (350g)

 

Anwendungsgebiete:

Im Rahmen einer Nahrungsergänzung kann Symbio – Clean als begleitende Maßnahme (Tipp: Optimale Kombination mit Symbiocolon zur Reinigung und Darmaufbau) unterstützen bei:

• Darmträgheit, Darmreinigung, unregelmäßigem Stuhlgang, Verstopfung

• Hypercholesterinämie

• Diabetes Mellitus

• Kontrolle von Appetit und Hungergefühl

• Zufuhr von Ballaststoffen

symbio-bad-prdkt

Symbio Basen Bad (750 g)

 

Anwendungsgebiete:

Symbio Basen-Bad kann begleitend unterstützen bei:

• Allen Arten von Hauterkrankungen (Akne, Neurodermitis, Ekzemen, usw…)

• Ausscheidung von Säuren, Toxinen usw…

• Entlastung sämtlicher Ausleitungsorgane, Entschlackung

• Erkältungen

• Allen Störungen, die durch Übersäuerung verursacht werden

• Neutralisation von belastenden Stoffen auf der Haut

• Entlastung von Herz-Kreislaufsystem

symbio-creme-prdkt

Symbio Basencreme (200 ml)

 

Wirksamkeit:

• Feuchtigkeitsspendend

• Hautstraffend und Hautbild verfeinernd

• Entsäuernd und entgiftend

• Ganzkörperpflege für die tägliche Anwendung

symbio-krypt-prdkt

Symbio Krypt (60 Kapseln)

 

Anwendungsgebiete:

Im Rahmen einer Nahrungsergänzung können Symbiokrypt Kapseln als begleitende Maßnahme unterstützen  bei:

• Abwehrschwäche, Autoimmunerkrankungen

• Chronischen Entzündungen

• Neurologischen Problemen

• Nierenproblemen

• Stoffwechselstörungen

• Entgiftungsstörungen

• Erschöpfungszuständen

• Mangelzuständen

symbio-vitd-prdkt

Symbio Vit D (15 ml)

 

Anwendungsgebiete:

Im Rahmen einer Nahrungsergänzung können Symbio Vit D Tropfen als begleitende Maßnahme unterstützen bei:

• Vitamin D-Mangelzuständen

• Muskelschwäche

• Autoimmunerkrankungen

• Multipler Sklerose

• Entzündlichen Darmerkrankungen

• Infektionskrankheiten

• Herz-Kreislauf-Problemen

• Osteoporose

• Nierenproblemen

• Nervenerkrankungen

• Stabilisierung des Immunsystems

symbio-spray-prdkt

Ubiquinol Spray (50 ml)

 

Anwendungsgebiete:

Im Rahmen einer Nahrungsergänzung kann Symbio Q10 Ubiquinol Spray als begleitende Maßnahme unterstützen bei:

• freien Radikalen

• Zellenergie für Muskeln, Nerven, Immunsystem und Reparaturmechanismen

• Tinnitus

• Herzproblemen

• erhöhtem Cholesterinspiegel

• Hypertonie

• Diabetes mellitus

• Hyperinsulinämie

• Neurodegenerativen Erkrankungen

• Lungenproblemen

• Rheuma

• Übergewicht

• Streß

• Inkontinenz

• Hypoxie

• Sport

• Pankreatitis

symbio-fischoel-prdkt

Symbio Omega 3 Fischöl & Krill (Kapseln)

 

Anwendungsgebiete:

Im Rahmen einer Nahrungsergänzung können Symbio Omega 3 Kapseln als begleitende Maßnahme unterstützen bei:

• Entzündlichen Erkrankungen

• Herz-Kreislaufproblemen

• Depressionen und diversen anderen psychischen Problemen

• Leiden des Zentralnervensystems

• Arthrose

• Hormonproduktion

• Zellatmung

• Zellstoffwechsel

• Eiweißsynthese

• Sauerstoffunterversorgung der Organe

• Verengung der Blutgefäße

• Schutz der Blutgefäße vor Arteriosklerose

• Bildung körpereigener Abwehrzellen

• Steigerung der Leistungsfähigkeit

• Immunschwäche

• Infektanfälligkeit

• Unterstützung der Gelenksflüssigkeitsbildung

• Reduktion von Gelenkschmerzen

• Flexibilitätsteigerung der Gelenke

• Senkung des Cholesterinspiegels

• Verbesserung des Allgemeinbefindens

• Schutz von Herz- und Blutgefässen

• Wirkt Niedergeschlagenheit und Müdigkeit entgegen

symbio-colon-prdkt

Symbiocolon (100 ml)

 

Anwendungsgebiete:

In Anbetracht einer Ernährungstherapie können Symbiocolon Tropfen als begleitende Maßnahme helfen bei:

• Darmerkrankungen

• Entzündungen

• natürlicher Darmreinigung und Regeneration

• Allergien

• Blähbauch

• Abwehrschwäche

• Vorbeugung von Darmkrebs

• Dysbiosen/Symbioselenkung

• Leaky Gut Syndrom

• Atemwegserkrankungen

• Infektanfälligkeit des Magen-Darm-Trakts

• Nahrungsmittelunverträglichkeiten

• Obstipation

• Diarrhöe

• Aufbau des Immunsystems

• Vorbeugung urogenitaler Infektionen der Frau

• Candidainfektionen